AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Yoga/ Pilates Mitgliedschaft


Bei Abschluss einer Mitgliedschaft für den regulären Kursplan gelten folgende Bestimmungen:


1. Kursbeitrag
Die Anmeldung erfolgt schriftlich. Die Kursteilnahme erfolgt fortlaufend in Form einer Mitgliedschaft. Der Kursbeitrag richtet sich nach ökonomischer Selbsteinschätzung des Teilnehmers und dessen Wertschätzung meiner Arbeit gegenüber. Er beträgt aber mindestens 65,00 € für 1 Kurs im Studio pro Woche. Damit wird ein Platz in einem Kurs für den/die TeilnehmerIn frei gehalten.

Dieser Beitrag kann, bei mehrfachen Besuchen, jederzeit vom Teilnehmer eigenständig aufgestockt werden.

Der Kursbeitrag ist zum Anfang eines Monats, jedoch bis spätestens zum 5. eines Monats auf folgendes Konto zu entrichten:
Kontoinhaberin: Janina Bobrowski - IBAN: DE17 1001 1001 2624 1213 02
Verwendungszweck: Monatsbeitrag Yoga/Pilates


2. Kündigung
Die Kündigungsfrist der Mitgliedschaft beträgt 30 Tage. Die Kündigung muss schriftlich oder per Email erfolgen.


3. Versäumnis von Stunden von Seiten des Teilnehmers/der Teilnehmerin

Sollte eine Stunde nicht wahrgenommen werden können, bitte ich um Stornierung über das Buchungssystem (alternativ über mich). So können frei gewordene Plätze an andere Teilnehmer weitergegeben werden.

Ein Ausgleichen der ausgefallenen Stunden in anderen Kursen ist von Seiten des Teilnehmers eigenverantwortlich möglich.


4. An folgenden Tagen findet kein Unterricht statt:
- an gesetzlichen Feiertagen
- an folgenden Karnevalstagen: Weiberfastnacht. , der Freitag danach, Rosenmontag
- zwischen Weihnachten und Neujahr (23.12.-1.1.)
- in den Betriebsferien: zwei mal zwei Wochen im Jahr (zwei Wochen im Frühjahr, zwei Wochen im Herbst)


5. Ausfall eines Kurses durch Krankheit von Seiten der Dozentin
Im Falle eines Ausfalls des Kurses meinerseits (z.B. durch Krankheit etc.), wird eine Vertretung gestellt. Sollte dies in Ausnahmefällen nicht möglich sein, entfällt der Kurs. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann durch den Besuch von anderen Kursen diesen Ausfall für sich ausgleichen.


6. Übertragbarkeit der Mitgliedschaft
Eine Mitgliedschaft ist nicht übertragbar. So können die Kurse von niemand anderem außer dem im Vertrag genannten Teilnehmer wahrgenommen werden.


7. Ein Kurs findet ab 2 TeilnehmerInnen statt (für Aerial Yoga sind 3 TeilnehmerInnen erforderlich). Sollte die Mindestanzahl nicht erreicht werden, besteht die Möglichkeit in einen anderen Kurs aus dem regulären Kursplan zu wechseln. Eine anteilige Rückerstattung wird ausgeschlossen.


Kartensysteme (5er- und 10er Karten für Aerial Yogakurse, als auch Pilates- und Yogakurse)



Stornierung eines Kurs-Termins durch den/die Teilnehmer/in:

Bei Krankheit oder aus sonstigen Gründen ist eine Stornierung oder eine Umbuchung auf einen neuen Termin von Seiten des Teilnehmers bis 4 Stunden vor Beginn des gebuchten Kurses möglich. Anschließend gilt der Kurs als Wahrgenommen und es kann keine Umbuchung oder Rückerstattung erfolgen.


Ausfall des Kurses durch die Veranstalterin:
Bei einem von der Veranstalterin bedingtem Ausfall (durch Krankheit o.ä.) fällt der entsprechende Termin aus. Der/Die Teilnehmer/in kann in diesem Fall auf einen anderen Termin ausweichen. Die Gültigkeit der Mehrfachkarte verlängert sich automatisch um die Zeit des Ausfalls.


Mindestteilnehmerzahl:
Ein Yoga- und Pilates Kurs findet ab 2 Teilnehmern statt, für Aerial Yoga sind 3 TeilnehmerInnen erforderlich. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, findet der Kurs nicht statt und es fallen keine Kosten an. Der/Die Teilnehmer/in kann einen anderen Kurs wählen. Die Gültigkeit der Mehrfachkarte verlängert sich automatisch um die Zeit des Ausfalls.


Haftungshinweis:
Die Teilnahme an dem Kurs geschieht auf eigene Verantwortung. Solltest du in ärztlicher Behandlung sein, ist vor dem Kurs Rücksprache mit dem zuständigen Arzt zu halten. Dieser Aerial Yoga Kennenlernworkshop ist nicht für Schwangere geeignet.


Gültigkeit von Mehrfachkarten:
Jede 5er Karte umfasst eine Gültigkeit von 8 Wochen ab Datum des Erwerbs.
Jede 10er Karte umfasst eine Gültigkeit von 14 Wochen ab Datum des Erwerbs.


Workshops/Specials / Gruppenbuchung Aerial Yoga


Bei Buchung von Workshops und Specials (Aerial Yoga Kennenlernworkshop, Face-Yoga, Yoga und Klang u.a.), sowie bei der Buchung einer  Gruppe von mindestens 4 Teilnehmern gelten folgende Bestimmungen:


Teilnahmebedingung:

Die ausgefüllte Anmeldung befähigt zur Teilnahme am oben ausgewählten Kurs bzw. setzt dich auf die Warteliste dafür.


Stornierung:

Eine Stornierung bzw. Umbuchung ist bis 2 Wochen vor dem Workshop möglich.

Danach gilt folgende Regelung:

Für einzelne Buchung (ein Worskhop oder ein Special):

Bei Krankheit oder sonstigem selbstverschuldetem Ausfall von Seiten des/der Teilnehmers/in kann diese/r die Teilnahme auf eine andere Person übertragen. Sollte kein Ersatz gefunden werden, kann ich mich bemühen den freigewordenen Platz an eine/n Interessenten/in von der Warteliste zu vergeben, soweit sich jemand für die Warteliste eingetragen hat. Sollte dies nicht möglich sein und sich kein Ersatz finden lassen, behalte ich bei einer frühzeitigen Absage bis 7 Tage vor Kursbeginn 50 %, bei Absage danach, den vollen Betrag des Kurses als Ausfallentschädigung ein.


Für Gruppenbuchungen:

Gruppenbuchungen stellen einen Einzeltermin dar. Bei einer Gruppenbuchung ab 4 Personen ist eine Umbuchung bis 2 Wochen vorher problemlos möglich. Danach gilt für eine Stornierung ebenfalls oben aufgeführte Regelung: Bis 7 Tage vor Kursbeginn wird 50 % des Gesamt-Gruppenbetrags als Ausfallentschädigung fällig, bei Stornierung innerhalb 7 Tage bis zum Kurs der volle Betrag.


Ausfall des Kurses durch die Veranstalterin:

Bei einem von der Veranstalterin bedingtem Ausfall (durch Krankheit o.ä.) fällt der Kurs aus. In diesem Fall erhält der/die Teilnehmer/in den Kursbetrag in voller Höhe zurückerstattet, soweit der Betrag bereits entrichtet wurde, oder er/sie kann sich für einen anderen Workshop/ein anderes Special anmelden, in dem noch Kapazität vorhanden ist. Bei einer Gruppenbuchung kann ein neuer Termin vereinbart werden. Hierfür gelten die gleichen Teilnahmebedingungen. Ein Workshop/Special findet ab 3 Teilnehmern statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, findet der Kurs nicht statt und es fallen keine Kosten an. Sollte bis dahin die Kursgebühr schon überwiesen sein, wird der Betrag in voller Höhe zurückerstattet oder für einen anderen Kurs im gleichen Wert gutgeschrieben.


Haftungshinweis:

Die Teilnahme an dem Kurs geschieht auf eigene Verantwortung. Solltest du in ärztlicher Behandlung sein, ist vor dem Kurs Rücksprache mit dem zuständigen Arzt zu halten. 

Ein Aerial Yoga Kennenlernworkshop ist nicht für Schwangere oder Menschen mit Bluthochdruck geeignet.

Bitte halte auch beim Kurs "Yoga und Klang" Rücksprache mit mir, solltest du schwanger sein.

Einzelstunden


Bei Buchung von Einzelstunden/Klangmassagen:


Absage-Klausel: Bis 24 Stunden vor Beginn des gebuchten Termins kann kostenfrei abgesagt oder der Termin verschoben werden. Andernfalls gilt der Termin als wahrgenommen. Auch bei "Nicht-Erscheinen" zu einem vereinbarten Termin, sehe ich mich gezwungen, den gesamten Betrag in Rechnung zu stellen. Die Absage kann telefonisch oder per Email erfolgen.  Bei Gutscheinen verfällt der Termin, sollte keine Absage bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen.

Zahlungsmöglichkeiten:


Bei regelmäßigen Monatsbeiträgen:

Per Dauerauftrag an o.g. Konto


Bei dem Erwerb von "Drop-In" Stunden, 5er oder 10er Karten, sowie von Specials und Einzelstunden:

Per PayPal oder Kreditkarte (über Acuity Scheduling integriert).